Willkommen auf der Website der Gemeinde Affoltern am Albis



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Affoltern am Albis

Notfalldienstorganisation verabschiedet, Kommunikation neue Notfallnummer

Der Kantonsrat hat an seiner Sitzung vom Dienstag, 19. Dezember 2017, das neue Gesundheitsgesetz (mit 142:18 Stimmen) verabschiedet und die Änderungen auf den 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt.

Damit kann die ärztlich geleitete Triagestelle für nicht lebensbedrohliche Notfälle unter dem Namen AERZTEFON mit der Gratisnummer 0800 33 66 55 am 1. Januar 2018 wie geplant ihren Betrieb für alle Gemeinden und deren Einwohnerinnen und Einwohner im ganzen Kanton aufnehmen.

Die neue Nummer für den ärztlichen Notfalldienst lautet: 0800 33 66 55

Der neue Service für alle Einwohnerinnen und Einwohner im ganzen Kanton vermittelt nicht nur ärztliche, sondern auch zahnärztliche und pharmazeutische Dienstleister. Im Bedarfsfall vermittelt er die Anrufenden zudem direkt an die Spitex oder die Spitäler oder alarmiert, wenn nötig, die Einsatzzentrale von Schutz und Rettung, deren direkte Anrufnummer (144) weiterhin separat betrieben wird. Die neue zentrale Triagestelle für den ärztlichen (zahnärztlichen und pharmazeutischen) Notfalldienst mit kantonsweit einheitlicher Telefonnummer 0800 33 66 55 wird die bisherigen Vermittlungsdienste ablösen.

Datum der Neuigkeit 20. Dez. 2017
  • PDF
  • Druck Version